Lust auf Veränderung

VITALWORK enthält viele Elemente, die den „Motor“ MOTIVATION auf Touren bringen. So werden die Mitarbeiter während aller Projektphasen frühzeitig und regelmäßig informiert und für ihre persönlichen Gesundheitsthemen sensibilisiert. Damit wächst der Wunsch, etwas zu verändern. Das bedeutet hohe Teilnahmequoten bei der Befragung und eine gute Akzeptanz zukünftiger BGMAngebote.


BGM in der Strategie verankern

Gesundheit betrifft alle Hierarchieebenen – VITALWORK bindet deshalb alle relevanten Personen ein. Besonders Führungskräfte und Entscheider müssen von Anfang an ins Boot geholt werden. Denn: Gesundheit im Unternehmen steht und fällt mit der persönlichen Motivation von Führungskräften und Mitarbeitern. Wenn so alle an einem Strang ziehen, lässt sich Gesundheit als vitales Thema in der Strategie des Unternehmens etablieren.